Bookmark and Share

Programm

Pflegenachwuchs in der Onkologie: WER – WIE – WAS?

Das Hauptprogramm können Sie HIER als PDF downloaden.

Samstag, 1. September 2018

08:30–09:00

Grußwort der European Oncology Nursing Society (EONS)
Lena Sharp, Schweden-Gotland

09:00–09:30

Verleihung des KOK-Pflegepreises 2018

09:30–10:00

Vortrag 8:
Das Mustercurriculum Kommunikative Kompetenzen
Sabine Muths, Bremen

10:00–10:30

Vortrag 9: 
Die Rolle der Pflege im Tumorboard
Gabi Knötgen, Aurich

10:30–11:00

Kaffeepause
Möglichkeit zum Austausch mit Ausstellern, ReferentInnen, KollegInnen

11:00–12:15

Satellitenworkshops:

Takeda Oncology:
Kribbeln, Brennen, Schmerzen – ist das Polyneuropathie? Wie Sie als Pflege Ihre Patienten unterstützen können
Dr. Maryam Balke, Köln

Janssen-Cilag GmbH:
Adhärenz - Patienten informieren und unterstützen
Dr. Ulrich Buntrock, Dresden

MSD Sharp & Dohme GmbH
Praktisches Wissen kompakt: Von neuen Therapieoptionen und Biosimilars
Dr. Friedrich Overkamp, Berlin

HEXAL AG:
Informierst Du noch oder berätst Du schon? Onkologische Pflegeberatung im Rahmen der Patientenedukation
Susanne Kelber, Frankfurt am Main


Achtsamkeitspraxis zur Stressreduktion
Mirko Laux, Frankfurt am Main

12:15–13:15

Mittagspause
Möglichkeit zum Austausch mit Ausstellern, ReferentInnen, KollegInnen

13:15–13:45

Vortrag 10:
„...und manchmal weiß ich einfach nicht was richtig ist."
Dr. phil. Heiner Friesacher, Bremen

13.45–14.15

Vortrag 11:
KOK Aktionsplan zur Verbesserung der Situation der onkologischer Pflege in Deutschland
Kerstin Paradies, Hamburg

14:15-14.30

Fazit, Ausblick und Verabschiedung
Kerstin Paradies, Hamburg

 

Stand: August 2018